Schlagwort-Archive: Sinusitis

Chronische Bronchitis

Die chronische Bronchitis ist eine Form der Bronchitis, die definiert ist als „Husten und Auswurf an den meisten Tagen während mindestens drei Monaten in zwei aufeinanderfolgenden Jahren“. Meistens kommt es zu Husten und Auswurf im Herbst und Winter.. Fieber oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atemwegserkrankung | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Erkältungen selbst behandeln – Entzündung der Nasennebenhöhlen (Sinusitis)

Wenn Sie einen Druck in den Wangen oder der Stirn verspüren, wenn Sie sich nach vorn bücken und der Schnupfen eher zähflüssig ist, handelt es sich wahrscheinlich um eine akute Nasennebenhöhlenentzündung. Es ist nicht erforderlich, dann sofort Antibiotika einzunehmen. Antibiotika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkältungskrankheiten | Verschlagwortet mit , , , ,

Erkältungen selbst behandeln – Husten und Bronchitis

Ein einfacher akuter Husten dauert in der Regel nicht länger als 2-3 Wochen. Die häufigste Ursache vor allem bei jüngeren Patienten und Kindern ist ein Virusinfekt (Erkältung). Eine Bronchitis kann dann entstehen, wenn Viren oder Bakterien eingeatmet werden und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkältungskrankheiten | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Sinusitis (Schnupfen) natürlich behandeln

Wie entsteht eine Sinusitis (Entzündung der Nasennebenhöhlen)? Die Nasennebenhöhlen (Kieferhöhlen,Stirnhöhlen, Siebbeinhöhle, Keilbeinhöhle) sind nur Milimeter-breit und verlaufen zudem noch teilweise gebogen. Daher können sie bei Schnupfen rasch zuschwellen. Allergiker, bei denen die Schleimhäute der oberen Atemwege empfindlicher reagieren, neigen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkältungskrankheiten, Homöopathie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,