Schlagwort-Archive: Reisemedizin

Impfungen für Last-Minute-Reisende

Viele Reisenden entscheiden sich spontan und kurzfristig, zum Beispiel für eine Reise nach Südostasien oder Mittel- oder Südamerika oder Afrika. Für alle Reisenden in die o.g. Gebiete wird eine Grundimpfung gegen Tollwut empfohlen. Neu ist dabei laut Prof. Dr. Herwig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , ,

Denguefieber

Denguefieber gilt als die weltweit häufigste Erkrankung, die durch eine bestimmte Art von Viren (Arboviren) übertragen werden. Diese Viren wiederum werden durch Mückenstiche einer bestimmten Mückenart (Aedes aegypti und Aedes albopictus) übertragen, die tag- und nachtaktiv sind. Vor allem in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisemedizin | Verschlagwortet mit , ,

Information vor einer Gelbfieberimpfung

Die Gelbfieberimpfung kann für die Einreise in ein südliches Land vorgeschrieben sein. Das Gelbfiebervirus wird übertragen durch den Stich der Aedes-Mücke, die tag-und nachtaktiv ist. 90 Prozent der Fälle treten in Afrika auf. Die Impfung ist in der Regel gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infektionskrankheiten, Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Impfungen: Kinderlähmung = Poliomyelitis

Derzeit werden in Deutschland von der Ständigen Impfkommission (STIKO) nur eine dreimalige Grundimpfung sowie eine Auffrischimpfung nach ca. 5 Jahren empfohlen. Die Grundimpfung/Immunisierung wird in der Regel als Mehrfachimpfung bereits  im Kleinkindesalter durchgeführt. Die frühere Schluckimpfung wird derzeit in Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Impfung, Infektionskrankheiten, Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Meningokokken-Impfung

Wer möchte nicht einmal für eine längere Zeit im Ausland leben – andere Kulturen kennen lernen, fremde Sprachen vertiefen und seinen Horizont erweitern. Viele junge Erwachsene erfüllen sich diesen Wunsch und verbringen als Student, Schüler, Au-Pair oder im Rahmen eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Impfung, Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Malaria-Schutz

Sie möchten in ein südliches Land verreisen und sich dort vor Malaria schützen. Wie ist das am besten möglich? Am besten besorgen Sie sich vor der Reise sogenannte Repellents (Wirkstoffe: DEET, Icaridin, Nobite). Diese sollten eine halbe Stunde nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Die akute Bergkrankheit – Höhenkrankheit

Der Begriff „Höhenkrankheit“ (acute mountain sickness) stellt die gemeinsame Bezeichnung für Symptome dar, welche bei Reisenden beim Aufstieg über 2.500 m auftreten können. Manche Personen bekommen eine Höhenkrankheit, andere nicht. Das heißt: Es gibt eine gewisse Veranlagung oder Sensibilität dafür. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles aus der Medizin, Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,