Schlagwort-Archive: Reisedurchfall

Reisedurchfall, Durchfall – Update 2016

Der Reisedurchfall tritt häufig nur durch eine Umstellung der Nahrung im Reiseland ein. Während der Regenzeit kann im Reiseland, auch durch defekte Abwassersysteme, vermehrt ein Durchfall auftreten. Die Einnahme von Protonenpumpenhemmern (Pantoprazol, Omeprazol) begünstigt das Auftreten von Durchfall. Ältere Reisenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisemedizin, Verdauung | Verschlagwortet mit ,

Reisediarrhoe, Reisedurchfall

Eine Nebenwirkung auf Reisen ist, dass sich häufig der Stuhlgang verändert. Dies tritt auf auch durch die andere Ernährung auf Reisen oder durch einen ungewohnten Tagesrhythmus. Ein Reisedurchfall (Reisediarrhoe) ist durch einen sehr dünnen oder wässrigen Stuhlgang gekennzeichnet, der häufiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Durchfall | Verschlagwortet mit ,

Reisedurchfall – wie vorbeugen und behandeln?

Reisedurchfall ist fast immer bakteriell bedingt, z.B. durch Coli-Bakterien. Liegt kein fieberhafter Durchfall vor und ist auch kein Blut im Stuhl, so kann der Reisende den Durchfall zunächst selbst behandeln. Auf dem diesjährigen Internistenkongress in Wiesbaden wies der Reisemediziner PD … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Reisemedizin für Senioren: Tipps für gutes Reisen (3)

Reisen und Diabetes Vorher: Diät bestellen! Mitnehmen: – Blutzuckertabletten bzw. Insulin und Pen; Ersatzpen – Blutzuckermessgerät – Insulin und Spritzen immer in das Handgepäck – Vom Pen die Nadel entfernen (Kabinendruck) – Angebrochenes Insulin ist bei 18-20 Grad haltbar; sonst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,