Schlagwort-Archive: Herz

Welches sind Anzeichen für einen Herzinfarkt?

Bei den Schmerzen, welche viele Menschen im linken Brustkorb verspüren, handelt es sich meistens um Beschwerden, die durch die Wirbelsäule, Muskulatur oder gereizte Nerven ausgelöst werden. Dasselbe gilt auch für linksseitige Schulterbeschwerden. „Seit einer Stunde sticht es mir hinten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzerkrankungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Frauen und Herzinfarkt

Ist es wahr, dass Herzinfarkt eine Männer-Erkrankung ist? Leider nein. Nur präsentiert sich eine koronare Herzkrankheit (Verschlusskrankheit der Herzkranzgefäße) bei Frauen häufig anders als bei Männern. Welche Anzeichen sind bei Frauen häufig für eine koronare Herzkrankheit? Frauen haben leider seltener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzerkrankungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Marathon – ja oder nein?

Univ.-Prof. Dr.med. Hans-Georg Predel, Sportmediziner und Prorektor der Deutschen Sporthochschule Köln, berichtete bei der Medizin 2010 am 23.01.2010 in Esslingen: Die Einsteiger in den Marathonlauf sind meistens über 40 Jahre alt. 70 % sind Männer, häufig handelt es sich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzerkrankungen, Sportmedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Wie schlafe ich am besten?

Wissenschaftler aus Japan haben herausgefunden, dass bei Männern, die vor Mitternacht ins Bett gingen, die Gefäße deutlich elastischer waren als bei denen, die erst nach Mitternacht schlafen gingen. Es sieht also so aus, als ob der Schlaf vor Mitternacht besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schlafmedizin | Verschlagwortet mit , , , ,

Richtig Blutdruck messen

Der Blutdruck wird normalerweise am unbedeckten Oberarm mit einer Oberarmmanschette manuell gemessen. Die Werte werden heute immer noch traditionell nach dem Erfinder der Methode, Herrn Riva-Rocci (italienischer Arzt, 1863-1937) in mm Hg gemessen. Diese Messeinheit hängt mit der ursprünglichen Messmethode … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blutdruck | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Risikofaktoren: Wem droht ein Herzinfarkt?

Die wichtigsten Risikofaktoren für einen Herzinfarkt sind: Rauchen: dabei spielt die Zahl der täglichen Zigaretten praktisch kaum eine Rolle Diabetes mellitus: Ein Diabetiker Typ II ist vor einem Herzinfarkt bereits so gefährdet für eine Gefäßverkalkung und einen Herzinfarkt, wie ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzerkrankungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Magnesium

Magnesium ist wesentlich an der Regulierung des Calcium-Gleichgewichtes der Körperzellen beteiligt. Der Normalbereich für Magnesium liegt bei 0,75-1,0 mmol/l. Nach diesen Kriterien haben 10% der Normalbevölkerung, 20% der Krankenhauspatienten und 40% der Patienten auf Intensivstationen einen Magnesiummangel. Ein erhöhter Magnesiumbedarf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nahrungsergänzung | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,