Schlagwort-Archive: Gelbsucht

Welche Impfungen sollen wann durchgeführt werden?

Tetanus (Wundstarrkrampf): wird heute am besten in Kombination geimpft mit Diphtherie sowie Pertussis (Keuchhusten), evtl. auch mit Polio. Eine Grundimmunisierung wird meistens in der Kindheit durchgeführt. Dann mit 9-17 Jahren wieder, dann alle 10 Jahre eine Auffrischimpfung mit Kombi-Impfstoff. Kinderlähmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Impfung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hepatitis A- und B-Impfung (Gelbsucht, Leberentzündung)

Hepatitis A wird von Viren verursacht, die durch sogenannte „Schmierinfektionen“, d.h. durch verschmutztes Wasser oder infizierte Lebensmittel übertragen werden. Ca. 4-6 Wochen nach einer Infektion kommt es zu einer Leberentzündung mit grippeähnlichen Symptomen, Oberbauchschmerzen, v.a. rechtsseitig. Oft färben sich die Haut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infektionskrankheiten, Lebererkrankungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,