Schlagwort-Archive: Bluthochdruck

Vitamin D

Bei ungefähr der Hälfte der Weltbevölkerung findet sich ein Vitamin-D-Mangel. Dies ist hauptsächlich auf eine verminderte Sonneneinwirkung der Haut zurückzuführen. Die Aufnahme per Nahrung von Vitamin D ist generell zu gering, um einen ausreichenden Vitamin-D-Status aufrechtzuerhalten. In den letzten Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Diabetes, Ernährung, Vitamine | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Schwangerschaft und Ernährung

Welche Ernährung ist richtig in der Schwangerschaft? Früher galt:  In der Schwangerschaft soll die werdende Mutter „für zwei essen“. Das gilt inzwischen als überholt. (Stand 2009). Eine hyperkalorische Ernährung führt zu übergewichtigen Babies, bereits im Mutterleib. Diese Kinder werden auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Schwangerschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Richtig Blutdruck messen

Der Blutdruck wird normalerweise am unbedeckten Oberarm mit einer Oberarmmanschette manuell gemessen. Die Werte werden heute immer noch traditionell nach dem Erfinder der Methode, Herrn Riva-Rocci (italienischer Arzt, 1863-1937) in mm Hg gemessen. Diese Messeinheit hängt mit der ursprünglichen Messmethode … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blutdruck | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Risikofaktoren: Wem droht ein Herzinfarkt?

Die wichtigsten Risikofaktoren für einen Herzinfarkt sind: Rauchen: dabei spielt die Zahl der täglichen Zigaretten praktisch kaum eine Rolle Diabetes mellitus: Ein Diabetiker Typ II ist vor einem Herzinfarkt bereits so gefährdet für eine Gefäßverkalkung und einen Herzinfarkt, wie ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzerkrankungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Therapie des Bluthochdrucks

Die meisten Menschen fühlen sich mit einem erhöhten Blutdruck zunächst ganz wohl. Dennoch ist eine Blutdrucksenkung erforderlich, um Spätschäden bei den Gefäßen des ganzen Körpers zu vermeiden (z.B. Schlaganfall, Herzinfarkt, Augen- und Nierenschäden). Bei einem grenzwertigen Bluthochdruck genügen oft eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übergewicht, Blutdruck | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Blutdruck – Bluthochdruck

Normale Blutdruckwerte liegen maximal bei 140/90 mm Hg. Dabei bezeichnet man den oberen Wert, z.B. 140 mm HG, als systolischen Blutdruckwert, den unteren, z.B. 90, als diastolischen Blutdruckwert. Optimal liegt der obere Wert < = 120 mm HG, der untere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übergewicht, Blutdruck | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Abnehmen, Adipositas (2): Das Metabolische Syndrom

Was bedeutet „Metabolisches Syndrom“? Von einem „Metabolischen Syndrom“ sprechen die Ärzte, wenn drei der fünf folgenden Kriterien vorliegen: – Taillenumfang: > 102 cm (Männer), > 88 cm (Frauen) – Erniedrigtes „gutes Cholesterin“ (HDL), < 40 mg/dl (Männer), <50 mg/dl (Frauen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abnehmen, Adipositas, Übergewicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,