Monatsarchiv: April 2008

Homöopathie und Schüssler Salze bei Gewichtsabnahme

Eine Gewichtsreduzierung kann mit homöopathischen Mitteln und Schüssler Salzen unterstützt werden. Chelidonium (Schöllkraut) D12 2 x täglich 5 Glob. – Lebermittel Hepar sulfuris D12 2 x täglich 5 Glob. – Lebermittel Berberis (Berberitze) D12 2 x täglich 5 Glob. – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abnehmen, Adipositas, Übergewicht, Homöopathie | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Was tun gegen Wadenkrämpfe?

Wadenkrämpfe sind weit verbreitet. Frauen sind häufiger betroffen als Männer. Bei sporadischen Wadenkrämpfen, die harmlos sind, ist die neurologische Untersuchung beim Hausarzt oder Neurologen unauffällig. Wadenkrämpfe treten tatsächlich auch gehäuft bei „Krampfadern“ auf. Sind Wadenkrämpfe dagegen Symptom von schwereren Erkrankungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Muskelprobleme | Verschlagwortet mit , , , , ,

Die Anti-Raucher-Strategie

Wie wirkt sich der Rauch-Stopp positiv auf Ihre Gesundheit aus? Nach 20 Minuten: Die Körpertemperatur normalisiert sich. Die Herzschlagfrequenz und der Blutdruck gleichen sich dem eines Nichtrauchers an. (Raucher haben häufig einen zu hohen Ruhepuls.) Nach 24 Stunden: Der Kohlenmonoxid-Gehalt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Raucherentwöhnung | Verschlagwortet mit , , ,

Behandlung von Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, Verspannungen, Myogelosen

Kreuzschmerzen sind Schmerzen oder Unwohlsein im Bereich des Rückens vom unteren Rippenbogen bis zum rückwärtigen Ansatz der Oberschenkel. Man unterscheidet akute Kreuzschmerzen (Schmerzperioden von weniger als 12 (!) Wochen Dauer), anhaltende (ab vier Wochen Dauer) und chronische Kreuzschmerzen (mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rücken | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Abnehmen, Adipositas (5): Wie oft und wie lange soll ich trainieren?

Zu empfehlen ist regelmäßiger Ausdauersport, länger als eine halbe Stunde, mindestens drei- bis fünfmal pro Woche. Ein erstrebenswerter Kalorienverbrauch von 1500-2000 kcal pro Woche wird erzielt durch: 150-180 Minuten Joggen, Walking oder Radfahren pro Woche, d.h. 5 x mindestens 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abnehmen, Adipositas, Übergewicht | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Reisedurchfall – wie vorbeugen und behandeln?

Reisedurchfall ist fast immer bakteriell bedingt, z.B. durch Coli-Bakterien. Liegt kein fieberhafter Durchfall vor und ist auch kein Blut im Stuhl, so kann der Reisende den Durchfall zunächst selbst behandeln. Auf dem diesjährigen Internistenkongress in Wiesbaden wies der Reisemediziner PD … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisemedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Masern

Was für ein Krankheitsbild machen Masern? In den ersten vier Tagen kommt es zu hohem Fieber bis 39° C, Schnupfen, evtl. Kopf- und Bauchschmerzen oder auch Durchfall. An den inneren Wangenschleimhäuten können sich dabei weiße Flecken in Höhe der Backenzähne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infektionskrankheiten, Vireninfektionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Klimawandel und neue Infektionskrankheiten

Die folgenden Ausführungen gehen zurück auf Informationen von Prof. Dr. Dr. Peter Kimmig vom Landesgesundheitsamt Stuttgart. Prof. Kimmig führte auf einem Impfseminar in Stuttgart am 15.3.2008 aus, dass bei milderen Wintern in Zukunft mit Infektionen gerechnet werden müsse, die für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infektionskrankheiten, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Erste Anzeichen für einen Schlaganfall

Eine Patientin, Sportlerin, 70 Jahre, erzählt, sie habe morgens einige Minuten lang nicht sprechen können, die Worte seien „nicht rausgekommen“. Jetzt sei wieder „alles in Ordnung“. Was war zu tun? Konnte man sie wieder nach Hause schicken? Was dieser Frau widerfahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schlaganfall | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Abnehmen, Adipositas (3): Ab welchem Body-Mass-Index wird eine Gewichtsreduktion empfohlen?

Das Körpergewicht zu reduzieren wird bereits ab einem Body-Mass-Index von 25 empfohlen, wenn der / die Betreffende ein „bauchbetontes“ Übergewicht aufweist. Denn solch ein Übergewicht beinhaltet per se ein erhöhtes Herz-Kreislauf-Risiko. Werden täglich ca. 600 kcal weniger verzehrt, so stellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abnehmen, Adipositas, Übergewicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,