Monatsarchiv: März 2008

Abnehmen, Adipositas (2): Das Metabolische Syndrom

Was bedeutet „Metabolisches Syndrom“? Von einem „Metabolischen Syndrom“ sprechen die Ärzte, wenn drei der fünf folgenden Kriterien vorliegen: – Taillenumfang: > 102 cm (Männer), > 88 cm (Frauen) – Erniedrigtes „gutes Cholesterin“ (HDL), < 40 mg/dl (Männer), <50 mg/dl (Frauen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abnehmen, Adipositas, Übergewicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Abnehmen, Adipositas (1): Was ist der Body-Mass-Index?

Das Thema „Abnehmen“ wird in nächster Zeit in unserem Blog breiteren Raum einnehmen. Ehe es zum spezielleren Themenkreis Übergewicht usw. geht, sollten wir fragen, ab wann ein Mensch als übergewichtig gilt. Bei uns hat sich als Richtwert zu dieser Bestimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abnehmen, Adipositas, Übergewicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Mit welchem Puls trainieren?

Die maximale Herzfrequenz X kann annäherungsweise folgendermaßen berechnet werden: Joggen: X = 220 – Lebensalter Nordic Walking: X = 220 – Lebensalter Schwimmen: X = 220 – Lebensalter Gehen: X = 200 – Lebensalter Radfahren/Ergometer: X = 200 – Lebensalter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sportmedizin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Harnwegsinfekte homöopathisch behandeln

Cantharis D6-12: Akute Blasenentzündung; brennende, schneidende Schmerzen beim Wasserlassen; dauernder Harndrang. Es geht nur tröpfchenweise Urin ab. Teilweise blutiger Urin. Colocynthis D12: krampfartige Schmerzen beim Wasserlassen im gesamten Bauch; milchiger Urin. Die Patienten krümmen sich vor Schmerzen. Causticum: Krämpfe aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Homöopathie, Infektionskrankheiten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Erste Anzeichen für einen Herzinfarkt

Schon die alten Ägypter starben am Herzinfarkt: „Wenn du einen Mann sieht, dessen Brust schmerzt und der auch unter Schmerzen an seinem Oberarm und seinem Magen leidet, so sollst du ihm sagen, dass der Tod ihm naht“ (altägyptischer Papyrus). Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herzerkrankungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , ,

Fruktoseintoleranz

Obst gilt als Inbegriff gesunder Ernährung. Kampagnen wie „Five a Day“ fordern zu Recht, Obst in ausreichender Menge zu genießen. Nicht allen Menschen bekommt Obst jedoch gleich gut: Etwa die Hälfte aller Erwachsenen kann täglich nicht mehr als 25 g … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nahrungsmittelallergie, Nahrungsmittelunvertraeglichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Risiken und Nebenwirkungen des Impfens

Welches Risikio ist größer: sich impfen zu lassen oder nicht geimpft zu sein? Auf diese Frage muss jeder für sich selbst eine Antwort suchen. Informationen dazu findet man gerade im Internet zur Genüge. Als praktizierende Ärztin impfe ich selbstverständlich, informiere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Impfung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,